Finanzminister

Aus Commercia Wiki
Version vom 20. August 2017, 21:37 Uhr von Thraab (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „= Wahlen = gewählt durch Großkanzler wählt Hofrat == Bewerbungen == Ein Finanzminister kann sich auf Großkanzler und Erzbischof bew…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wahlen

gewählt durch Großkanzler

wählt Hofrat


Bewerbungen

Ein Finanzminister kann sich auf Großkanzler und Erzbischof bewerben.

Als Hofrat kann man sich als Finanzminister bewerben.

Privilegien

Einkommen

Als Finanzminister bezieht Ihr ein Einkommen von jährlich 5000 Talern.

Beleidigung aussprechen

Als weltlicher Amtsträger könnt ihr andere Amtsträger beleidigen

Befreiungen

Als Finanzminister habt Ihr das Privileg von sämtlichen Steuerzahlungen befreit zu sein.

Finanzgesetze ändern

Als Finanzminister habt Ihr das Privileg, die Finanzgesetze im Fürstentum zu ändern.

  • Größte Umsatzsteuer (3 - 33%)
  • Bestechungen sind (erlaubt/verboten)
  • Kirchenprivilegien sind (erlaubt/verboten)
  • Minimaler Arbeiterlohn (75 - 150%)
  • Talerhöchstgrenze (500.000, 1.000.000, 2.000.000, 3.000.000, 4.000.000, 5.000.000)
  • Höchstzahl Faktoreien (1 - 10)

Stimmrecht vor Gericht

Als Finanzminister habt Ihr das Privileg, bei Gerichtsprozessen im Fürstentum Recht zu sprechen.